Zur Startseite
Zur Seite "Arbeitsgebiete / Angebote"
Berufliche Entwicklung
Menzelgasse, Kirche Hosterwitz
Kindheit
Am 13.3.66 in Chemnitz geboren - ein Großvater war Holzbildhauer und Maler - der Vater Malermeister - als Kind großes Interesse am Zeichnen und Malen - in der Schule Zeichenzirkel und Volkskunstschule Oederan
Ausbildung
1981 Voreignungsprüfung der Fachschule für Angewandte Kunst in Schneeberg - Mitglied der Fördergruppe der FAK Schneeberg - Teilnahme an der Leistungsschau der Studenten - Ausbildung als Schrift- und Grafikmaler - 84-89 Mal- und Grafikzirkel im "Roten Turm" - 86-89 Abendstudium Malerei / Grafik an der FAK Schneeberg bei Gerald Sippel - 1987 Eignungsprüfung an der Fachschule für Werbung und Gestaltung Berlin bestanden - Studium auf Grund der politischen Verhältnisse nicht möglich - Arbeit als Schrift-und Grafikmaler in Chemnitz ab 1994 in Dresden - Entwurf und Ausführung von Gestaltungen (Schilder, Fahrzeugwerbung, Messen, Bühnenbilder für Theater und Fernsehen, Wandbilder, plastische Gestaltungen in Museen, Restaurants u. ä.
Selbständigkeit
Seit 1999 selbständig als Maler und Graphiker tätig Ausstellungen:
2001 Krankenhaus Freital, Gemeindesaal Leubnitz
2002 Bibliothek Dresden-Plauen, Herzzentrum Dresden
2003 Galerie Art Funerale Leubnitz, Palitzscherhof Prohlis
2004 Denkmalamt Dresden, Klinik für Strahlentherapie, DREWAG - Treff
2005 Diakonissenkrankenhaus, Denkmalamt Dresden, Stadtarchiv Dresden
2006 Pro Seniore Dresden, Anwaltskammer Sachsen, Denkmalamt Dresden
seit 2001 Kalender mit Bildern aus Leubnitz und Umgebung